Startseite
    Mein Leben (und Ich)
    Der König (und Ich)
    Der Viggo (und Ich)
    Das Showbizz (und Ich)
  Über...
  Archiv
  Musik, die wo ich höre
  Filme, die wo ich schaue
  Gästebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/kingslova

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Agentencasting

Angeregt durch diverse Vorfälle der letzten Zeit und in Vorausahnung noch kommender schlimmeren Zeiten und wegen der Unpässlichkeiten diverser Ritter, habe ich ja die letzten 2 Nächte damit verbracht, Agenten zu casten. Ihr lest richitg, keine Ritter mehr, das Zeitalter der Agenten ist angebrochen. Man, was war das schwierig, einerseits natürlich den Könich von der Notwenidgkeit dieses Unterfangens zu überzeugen, ohne dass er misstrauisch wird (der soll sich mal nicht so haben, es geht schließlich um meine Sicherheit und weibliche Agenten sind nun mal einfach nicht so äh stark vielleicht wie zum Beispiel ein Herr Craig) und andererseits natürlich weil ja mein Agent auch was können muss, wie gut aussehen und Muskeln haben und äh natürlich und vorrangig stark und groß und so sein.
Und eigentlich wollte ich ja der Queen Lissy ihren Agenten nicht wegnehmen und habe also meine eigenen gecastet aber raus kam da irgendwie nix weil die alle zu unstark und unfähig und un-Craigig waren. Also hat der Herr Daniel Craig aka Bond, James Bond heute seine neue Stelle angefangen, und zwar bei mir, als Agent natürlich, um mich zu beschützen, was auch sonst!
18.12.06 14:32
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kigafreu (18.12.06 23:02)
Ich hatte mich schon um ihre Sicherheit gefürchtet liebste Kigafreu, deswegen bin ich sehr beruig, dass sie einen neuen Agenten haben! Mein Jude Law Plan geht bisher auch ganz gut auf. Aber was haben sie denn nun eigentlich gegen Herrn Crowe????


Kigafreu (19.12.06 10:47)
Ja ja, der Craig passt schon gut auf mich auf und unterrichtet mich zum Beispiel in so Dingen wie Nahkampf und äh Nahkampf!
Was Herrn Crowe angeht, brr schrecklich. L.A. Confidential - brillianter Film, brillianter Herr Crowe, muss ich ja zugeben, aber dann weß ich auch nicht was passiert ist. Der Erfolg ist ihm leider viel zu sehr in seinen Dickschädel gestiegen und wenn man das dann auch noch öffentlich macht, macht das mindestens minus 100 Sympathiepunkte. Ich fürchte das wird nichts mehr zwischen mir und Herrn Crowe...
Kann ich dir den Herrn Law eigentlich noch irgendwie ausreden?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung